Der Bücher-Blog mit der Ratte.
Wir lieben lesen!

Joseph Lemark: 7 Tage

lemark apulien krimi 7 tage

Drei schon recht betagte, angesehene und untadelige Männer begehen innerhalb weniger Wochen vor Weihnachten Selbstmord. Der eine, ein Notar, erhängt sich. Der zweite, ein Arzt, vergiftet sich und der dritte, ein Besitzer eines Supermarkts, erschießt sich. Natürlich sind diese Selbstmorde kein Zufall und keine Sekunde lang denkt Dottor Quaranta, dass es einer wäre. 

mehr lesen …

Birgit Jankovic-Steiner: Die heilende Kraft der grünen Magie

Pflanzen, Kräuter, Pilze, Räucheranleitungen, Öle, Rituale und die Grundlagen der Magie

In unseren dunkelsten Stunden, wenn wir uns verloren fühlen, gibt uns die Natur einen Platz, an dem wir Trost und Inspiration finden.

mehr lesen ...

But I don't want to go among mad people," Alice remarked. Oh, you can't help that," said the Cat: "we're all mad here. I'm mad. You're mad." How do you know I'm mad?" said Alice. You must be," said the Cat, "or you wouldn't have come here.

Lewis Carroll
Alice's Adventures in Wonderland

Haruki Murakami: Gefährliche Geliebte

Haruki-Murakami-Gefährliche-Geliebte

„Gefährliche Geliebte“ beginnt völlig harmlos: Der japanische Ich-Erzähler Hajime – was „Beginn“ bedeutet – erzählt von seiner Kindheit und von seiner ersten Jugendliebe Shimamoto, einem frühreifen Mädchen mit interessantem Charakter und einem steifen Bein. Die beiden teilen sich das Schicksal des Einzelkindes – ein im Japan der 50er Jahre ungewöhnlicher Zustand. Die beiden erleben die erste zarte und zurückhaltende Liebe. mehr lesen …

Alois Brandstetter: Groß in Fahrt

Alois-Brandstetter-Groß-in-Fahrt

Alois Brandstetter zählt zu den bekanntesten österreichischen Autoren. Mit Sprache zu arbeiten ist nicht nur sein Beruf – er ist Universitätsprofessor für Deutsche Philologie an der Uni Klagenfurt – sondern auch seine Berufung. „Groß in Fahrt“ (erschienen 1998) hat die Wörter, ihre Herkunft und Bedeutung, zum Thema, was zum einen den Roman fast schon zu einem Bildungswerk macht, zum anderen jedoch – aufgrund der dadurch vernachlässigten Handlung – auf Dauer eher mühsam zu lesen ist und wohl mehr die Wortklauber unter euch glücklich macht. Der Ich-Erzähler, ein pensionierter Lehrer für Griechisch, erzählt von seinem Bruder Franz, der beruflich vom Chauffeur für Promis zum Fahrer für das Roten Kreuz umgesattelt hat. Und da der Bruder viel unterwegs ist, hat er auch viel zu erzählen und erheitert mit seinen Geschichten seine Verwandten. mehr lesen …

Wer erzählt schon gerne Witze, wenn keiner lacht?

Christiane Kördel

Joseph Lemark: Vermisst

der 2. Apulien-Krimi von Joseph Lemark

Gut, dass der Pensionär und Ex-Kommissar Josef Vierziger gerade nichts Besseres zu tun hat. Soeben hat er seine Freundin Franca zum Flughafen gebracht, steht auch schon sein Nachbar Simoncini vor der Tür. Eine Anwaltskollegin sei seit Tagen verschwunden, er mache sich Sorgen und die Polizei könne ihm nicht weiterhelfen, berichtet dieser. Also muss Vierziger, vulgo Dottor Quaranta, seine Spürnase in Stellung bringen. Das ist der Auftakt zum 5. Fall des ehemaligen Linzer Ermittlers, der nun seit ein paar Jahren schon sein Renten-Dasein im italienischen Apulien genießt.

mehr lesen …

Ralf Kramp, Ira Schneider, Carsten Sebastian Henn: Das kriminelle Kochbuch

Das kriminelle Kochbuch: Killer, Schnüffler und Rezepte

Mörderisches am Morgen, eine Meuchelei zu Mittag, eine kleine Niedertracht am Nachmittag und ein stilvoller Abgang zu Abend. Das kriminelle Kochbuch ist mehr als nur ein gewöhnliches Kochbuch. Es ist ein Streifzug durch berühmte Krimis und ihre Protagonisten in Literatur, Film und Fernsehen. Und ein Wiedersehen mit lieben Bekannten auf kulinarische Art.

mehr lesen …

Good friends, good books, and a sleepy conscience: this is the ideal life.

Mark Twain

Ingrid J. Poljak: Blinde Bilder

blinde bilder psychotrhiller Poljak

Dieser Psychothriller aus Österreich hat Tempo. Und das beweist er ab der ersten Zeile. Er startet in ganz klassischer Manier mit dem Fund einer Leiche. mehr lesen …