Wir sind die Buchblogger mit der Ratte und lieben lesen!

Sonja Klein: Crime Master 2

Crime Master 2 Krimifälle für Profi-Ermittler

Sich einmal wie Hercule Poirot fühlen und Verbrechen nur mithilfe der grauen Zellen von der Couch aus lösen. Mit dem Kartenspielen „Crime Master“ des Gmeiner Verlags geht das ganz leicht. Wir haben den zweiten Teil „Crime Master 2 – Tatort Urlaub“ getestet, der sich auf mysteriöse Krimi-Fälle in berühmten Urlaubsorten spezialisiert. mehr lesen …

Tobi fragt: Was liest du?

Buchblog was liest du

Tobi von www.lesestunden.de hat für uns Bücherratten eine neue Fragerunde gestaltet.  Nicht ganz ohne Eigennutz, wie er schreibt, denn ihm geht der Stoff langsam aus. Zeit sich von anderen Buchbloggern Tipps und Buchempfehlungen zu holen. Bitte schön, Tobi… Hier die Antworten auf deine 39 Fragen! mehr lesen …

Catherine Bruton: Drei Tage Wut

Gesellschaftskritischer Jugendroman - drei Tage Wut

Das Buch beginnt mit dem Ende einer Flucht vor dem Terror einer Straßengang. Ein Jahr zuvor: Die 14-jährige Maggie sieht sich mit Gewalt und Rassismus in einem Londoner Stadtviertel konfrontiert. Und schneller als sie es selbst begreift, gerät sie in das Visier einer Straßengang. mehr lesen …

There is no such thing as a moral or an immoral book. Books are well written, or badly written. That is all.

Oscar Wilde

Lutz Kreutzer: Eiskalter Schlummer

Münchner Thriller - Eiskalter Schlummer von Lutz Kreutzer

Die Münchner Polizei fischt eine übel zugerichtete Leiche aus der Isar. Sie hat eine Schusswunde im Bauch, eine abgeschnittene Nase, die Hände sind mit Kabelbinder gefesselt und in ihrem Rachen wurde Meisenknödel gestopft. Noch dazu hat der Tote ein mongolisches Aussehen. Oberkommissar Völz – unter der Hand auch der Fleischwolf genannt – nimmt mit Kollegen Kowalski und Kommissaranwärterin Maria „Mizzi“ Gruber die Ermittlungen zu diesem abgründigen Mord auf. Und diese führt das Trio geradewegs zum Vorstand einer bayerischen Bank. mehr lesen …

Oliver Harris: London Underground

Rezension zu Oliver Harris: London Underground

Noch eine Stunde bis zum Feierabend. Und dann ein Date mit der Kunststudentin. Doch noch ist Detective Nick Belsey in der Londoner Innenstadt im Einsatz. Als ein BMW mit mehr als erhöhter Geschwindigkeit bei ihm vorbei rast, nimmt der Detective die Verfolgung auf. Aber er hat kein Glück. Die Spur endet in einer Sackgasse von der Bildfläche. Das einzige Gebäude, in dem er geflüchtet sein könnte, ist ein runder Bunker, der von einem Maschendrahtzaun umgeben ist. Die einzige Möglichkeit, wohin der BMW-Fahrer verschwunden sein kann? Belsey schaut nach und entdeckt einen Einstieg in das geheimnisvolle Londoner Tunnelsystem. mehr lesen …

Stephan Czysch, Benedikt Illner, Dominik Wojcik: Technisches SEO

Technisches SEO für Buchblogger

Wenn aus Spaß Ernst wird: Auch für Blogger ist Suchmaschinenoptimierung mittlerweile ein großes Thema und viele setzten sich damit auseinander. Wem eine gute Performance bei den Suchmaschinen wichtig ist und hier sein technisches Wissen vertiefen möchte, dem möchte ich dieses hilfreiche Buch ans Herz legen. Ihr werdet lesen, was alles noch aus eurem Blog rauszuholen ist! mehr lesen …

Woche für Woche warteten sie voll Sehnsucht und Spannung auf das Erscheinen des Kolporteurs, damit er ihnen neuen Lesestoff lieferte, der sie zum Träumen oder auch zum Vergessen ihrer eigenen kümmerlichen Existenz anregte.

Gerhard Loibelsberger
Mord und Brand

Theodor Fontane: Jenseits des Tweed

Theodor Fontane Jenseits des Tweed

Im Sommer 1858 fuhr der deutsche Lyriker Theodor Fontane zusammen mit seinem Schriftstellerkollegen Bernhard von Lepel nach Edinburgh, um von dort ihre Schottlandreise anzutreten. Über seine Erlebnisse verfasste Fontane einen literarischen Reisebericht. Der Aufbau Verlag hat dieses reiseliterarische Werk 2016 neu aufgelegt. Ein amüsanter Reiseführer nicht nur für Schottland-Fans, sondern auch für Liebhaber historischer (Reise-)literatur. mehr lesen …